Der SSV Neuhaus ist kein Großverein, er besteht aus etwa 500 Mitgliedern. Für unsere Wettbewerbe und Übungseinheiten stehen uns trotzdem die besten Möglichkeiten zur Verfügung. Wir sind sehr interessiert an den klassischen Sportarten, fördern jedoch durch gut qualifizierte und engagierte Übungsleiter auch den Gesundheitssport. Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann wünschen wir Ihnen ganz viel Vergnügen beim Durchstöbern unserer Angebote.

 

 

Wolfgang Schumacher - 1. VORSITZENDER

Spiel- und Sportverein (SSV) Neuhaus e. V.


Aktuelles vom SSV Neuhaus

Der 12. Neuhäuser Burglauf findet am 04.10.2020 nicht statt!

Grünkohlwanderung am 26.01.2020

Der SSV Neuhaus hatte im Januar bereits zum 44. Mal zu seiner traditionellen Grünkohlwanderung eingeladen. Bei gutem Wanderwetter trafen sich rund 65 Teilnehmer/Innen am Thingplatz in Neuhaus. Pünktlich um 10.00 Uhr führte Henner Roth die Gruppe durchs Altdorf, vorbei am Neubaugebiet Seeteich II und dann durch den Neuhäuser Forst in Richtung Hehlingen - Rosengarten. An den dortigen Bänken war eine Verpflegungsstation aufgebaut. es gab Glühwein, Kinderpunsch sowie Nascherein. Ziel der rd. 9 km langen Wanderung war der Nordsteimker Lindenhof. Hier wartete auf weitere 30 Gäste ein leckeres Grünkohlessen auf die Hungrigen. Höhepunkt der Veranstaltung war wieder die Wahl zur Grünkohlkönigin bzw. zum Grünkohlkönig; zur Grünkohlkönigin wurde diesmal Sabine Bochon gekürt. Der Rückweg führte durch die Feldmark, vorbei an Reislingen Süd-West. Alle Teilnehmer/Innen waren bester Stimmung.

___________________________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung des SSV Neuhaus am 29.10.2021

Nach langer Coronabedingten Zwangspause konnte der SSV Neuhaus endlich seine Jahreshauptversammlung in 2021, unter strenger Einhaltung der Corona Maßnahmen, durchführen und hatte seine Mitglieder diesmal ins Hotel „An der Wasserburg“ in Neuhaus eingeladen. Der 1. Vorsitzende, Wolfgang Schumacher, konnte 45 Mitglieder, sowie den scheidenden Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs, den Ortsbrandmeister Lars Bollwien und als Ehrenmitglied Gerda Gambal begrüßen.

Die Jahre 2020 und 2021 waren und sind noch heute von der der Pandemie geprägt, so dass der 1. Vorsitzenden 2 Jahre Revue passieren ließ. Viele traditionelle Aktivitäten, wie die Grünkohlwanderung, Himmelfahrtstour oder der Laufcup, mussten abgesagt werden. Der SSV Neuhaus hat in diesem Jahr sein 50jähriges Bestehen. Leider fiel die für 2021 geplante Jubiläumsfeier der Pandemie ebenfalls zum Opfer; soll aber im nächsten Jahr in 2022 mit einem hoffentlich zünftigen Fest nachgeholt werden. Positiv zu bewerten ist, dass, obwohl Coronabedingt in den letzten 18 Monaten kaum Sport stattfinden konnte, die Mitglieder dem Verein die Treue hielten. Für die letzten 2 Jahre sind, im Vergleich zu anderen Vereinen, die Austritte als moderat zu bezeichnen, hauptsächlich verursacht durch den demographischen Wandel oder Wegzug; es konnten aber auch neue Mitglieder gewonnen werden. Derzeit zählt der Verein rd. 400 Mitglieder. Die Berichte der Spartenleiter fielen diesmal entsprechend kurz aus, alle waren aber froh, dass seit September dieses Jahres der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden konnte.

Außerdem standen Wahlen und Ehrungen im Mittelpunkt der Versammlung des SSV Neuhaus. Die Mitglieder bestätigten Wolfgang Schumacher als 1. Vorsitzenden, Elke Beilner als Schatzmeisterin und Silke Kibbel als Pressewartin. Als zweiter Kassenprüfer wurde Klaus Sonntag und für die Radsparte Michael Sothmann als neuer Spartenleiter gewählt. Alle übrigen Spartenleiter wurden en bloc bestätigt. Einstimmig wurde der Vorstand des SSV Neuhaus auf der Mitgliederversammlung entlastet. In 2020 legten insgesamt 37 Sportlerinnen (vier davon sind sogar Gründungsmitglieder) Waldemar Czember, Gerda Gambal, Lutz Kachel, Meinert Stüvel, Dieter Berger, Karl-Dittmar Schaare, Günter Sager und Wilfried Sukopp. Viel Beifall erhielten ebenfalls die zu Sportlerinnen des Jahres des SSV Neuhaus gewählte TT-Damen Mannschaft, vertreten durch den Trainer Frank Baberowski und den Spielerinnen Marlene Andres und Kristin Engel. Die TT-Damen wurden außerdem zu Wolfsburgs Mannschaft des Jahres, vor den Fußballerinnen des VfL Wolfsburg, gekürt.

und Sportler das Sportabzeichen ab. Besonders erfreulich, dass nach über 1 ½ Jahren Suche, für die Sparte Leichtathletik als Übungsleiterinnen Melanie und Luisa Kibbel gewonnen werden konnten.

Eine besondere Ehrung im Jubiläumsjahr erhielten für 50 Jahre Mitgliedschaft

Sofern Corona es zulässt, sind für 2022 Aktivitäten wie die Grünkohlwanderung im Januar, der Frühjahrsputz im April, die Himmelfahrtstour im Mai, der Laufcup im Oktober und vor allem aber die Jubiläumsfeier im September geplant.

Jubiläum des SSV Neuhaus 

liebe Sportsfreunde,

aufgrund von Corona war es dem Vorstand leider nicht möglich, die 50-Jahrfeier in 2021 zu organisieren und durchzuführen. Der Vorstand hatte sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, die Feier auf 2022 (50+1) zu verschieben in der Hoffnung, das Jubiläum zünftig feiern zu können. Der Vorstand bittet diesbezüglich um Euer/Ihr Verständnis. Sofern Corona es in 2022 zulässt, ist die Jubiläumsfeier, in Verbindung mit der 650 Jahrfeier Neuhaus am 02.07. und 03.07.2022 geplant. Einzelheiten dazu können u. a. in der Presse entnommen werden. Zum Programm und Ablauf werden Flyer verteilt und Plakate ausgehängt. Bleibt gesund.

Mit sportlichem Gruß

der Vorstand

Grünkohlwanderung 30.01.2022

Liebe Sportsfreunde,

zu unserem Bedauern sehen wir uns aufgrund des derzeitigen Pandemie Geschehens, verbunden mit den derzeitigen Corona Auflagen, nicht in der Lage, ein Grünkohlessen in Nordsteimke durchzuführen. Der Vorstand muss die Veranstaltung daher leider auch dieses Jahr ausfallen lassen in der Hoffnung, dass 2023 das Grünkohlessen endlich stattfinden kann.

Alternativ dazu plant der Vorstand eine Spargelwanderung am 12.06.2022. Anmeldungen bis zum 05.06.2022 nehmen Silke und Hans-Jürgen Kibbel unter 05363/74179 entgegen.

Bleibt weiterhin gesund.

Mit sportlichem Gruß

der Vorstand 

Jahreshauptversammlung am 06.05.2022

Coronabedingt musste der Vorstand des SSV Neuhaus erneut seine sonst für März 2022 geplante Jahreshauptversammlung auf Anfang Mai verschieben, konnte seine Mitglieder aber erfreulicherweise wieder im Rittersaal der Burg Neuhaus begrüßen.

Die Zeit seit der letzten Jahreshauptversammlung, die erst im Oktober 2021 stattfinden konnte, war weiterhin von der Pandemie geprägt. Erfreuliches konnte der 1. Vorsitzende Wolfgang Schumacher zur geplanten Jubiläumsfeier (50 Jahre SSV Neuhaus), die zusammen mit der 650 Jahre Neuhaus am 02./03.07.2022 veranstaltet wird, vermelden. Positiv zu bewerten ist auch, dass die Mitglieder dem Verein weiterhin die Treue halten, Vereinsaustritte und Neuanmeldungen hielten sich fast die Waage, obwohl coronabedingt auch im Herbst/Winter 2021 und zum Teil auch 2022 kein Sport stattfinden konnte oder zum Teil mit hohen Auflagen; die Zahl der Mitglieder ist bei rd. 400 geblieben. Die Berichte der Spartenleiter fielen daher zum Teil entsprechend kurz aus. Sofern allerdings Sportbetrieb und vor allem Wettbewerbe stattfanden, konnten die Sparten- bzw. Übungsleiter vor allem wieder bei den Sparten Tischtennis, Triathlon und Tanzen zum Teil über große Erfolge berichten.

Es fanden diesmal keine Vorstandswahlen statt, so dass die Ehrungen im Mittelpunkt der Versammlung des SSV Neuhaus standen. Ein zweiter Kassenprüfer wurde mit Ulrike Beckmann gewählt. Alle Spartenleiter wurden en bloc bestätigt. Einstimmig wurde der Vorstand des SSV Neuhaus auf der Mitgliederversammlung entlastet. Im Jahr 2021 legten insgesamt 30 Sportlerinnen und Sportler das Sportabzeichen ab.

Traditionelle Veranstaltungen mussten zum Teil coronabedingt erneut abgesagt werden. Der Frühjahrsputz Ende März konnte unter großer Beteiligung stattfinden. Für die ausgefallene Grünkohlwanderung und Himmelfahrtstour ist am 12.06.2022 eine Spargelwanderung nach Nordsteimke geplant. Die Jubiläumsfeier findet am ersten Juli Wochenende statt. Sofern Corona es zulässt, soll am 16. Oktober 2022 der Laufcup wieder stattfinden; die Planungen hierfür laufen bereits. Sofern Corona es zulässt, sind für 2023 u.a. die traditionellen Aktivitäten wie die Grünkohlwanderung im Januar, der Frühjahrsputz im April, die Himmelfahrtstour im Mai und der Laufcup im Oktober geplant.

Eine besondere Ehrung erhielten für 25 bzw. 50 Jahre Mitgliedschaft u. a. Henner Roth, Elke u. Dieter Leetsch, Charlotte Piepenbring, Thomas Piepenbring, Liane Prietzel, Walter Krüger u. Peter Fischer. Zum Sportler des Jahres wurde Daniel Nagy gekürt, der trotz seiner 11 Jahre bereits große Erfolge, u. a. bei Wettkämpfen im Ausland, mit vielen 1. Plätzen vorweisen kann



Unser Sportangebot

Tischtennis

HERRENFUßBAll

Basketball

Volleyball



Fitness für Frauen

Leichtathletik

Triathlon

Walking



yoga

Rücken-Fit

Bogenschießen

Turnen für Kids



Schwimmen (Kinder)

Tanzsport

Historischer Tanz

Jazz Dance



Zumba

Burglauf

Zirkeltraining

Freizeit-Fahrradgruppe


Sponsoren


Hier findest du uns

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.